Sea Food Paella

Paella mit Meeresfrüchten

Diese mit Safran angereicherte Meeresfrüchte-Paella ist voller Muscheln, Venusmuscheln und Garnelen. Es dient einer Menge und würde so viel Spaß für Ihren nächsten Grillabend machen!

ZUTATEN

  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, zu einer Paste zerdrückt oder fein gehackt
  • 2 Tomaten, geschält und gehackt
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • Salz 1 Teelöffel
  • süße Paprika
  • eine gute Prise Safranfäden
  • 4 gereinigte kleine Tintenfische, Körper in 1/4 Zoll breite Ringe geschnitten, Tentakel ganz belassen
  • 2 Tassen mittelkörniger spanischer Paella-Reis oder Risotto-Reis wie Arborio oder Carnaroli
  • 3 Tassen Fisch- oder Hühnerbrühe, plus mehr bei Bedarf
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 12 Riesengarnelen in ihren Schalen
  • 16 Muscheln, geschrubbt und entbart
Paella mit Meeresfrüchten

RICHTUNGEN

Die Zwiebel im Öl in einer Pfanne weich braten, dabei oft umrühren. Knoblauch unterrühren und bevor er anfängt zu färben, die Tomaten hinzufügen. Zucker, Salz nach Geschmack, Paprika und Safran zugeben und gut verrühren, bis die Tomaten zu einer marmeladigen Sauce reduziert sind und das Öl brutzelt. Fügen Sie den Tintenfisch hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren etwa eine Minute lang. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie gut um, bis alle Körner bedeckt sind.

Brühe und Wein in einem Topf zum Kochen bringen. Über den Reis gießen, aufkochen und mit Salz abschmecken (auch wenn die Brühe etwas salzig schmeckt, wird sie nicht salzig, wenn sie vom Reis aufgenommen wird). Gut umrühren und den Reis gleichmäßig in der Pfanne verteilen (nicht mehr umrühren). Kochen Sie den Reis 18 bis 20 Minuten bei schwacher Hitze, bewegen Sie die Pfanne und drehen Sie sie, damit der Reis gleichmäßig gart. Die Garnelen nach 10 Minuten darauf legen und wenden, wenn sie auf der ersten Seite rosa geworden sind. Fügen Sie gegen Ende etwas mehr heiße Brühe hinzu, der Reis scheint zu trocken und Sie hören knisternde Bratgeräusche, bevor er fertig ist. Wenn der Reis fertig ist, schalte die Hitze aus und bedecke die Pfanne mit einem großen Stück Folie.

In einer Pfanne mit dicht schließendem Deckel die Muscheln mit einem Finger Wasser dämpfen. Sobald sie sich öffnen, werden sie gekocht. Werfen Sie alles weg, was sich nicht geöffnet hat.

Die Muscheln auf der Paella anrichten. Mit lila Rettich und Grün garnieren.

    TEILEN SIE IHRE GEDANKEN MIT UNS IM KOMMENTARBEREICH.

     
    Zurück zum Blog

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.