You Are At

Geröstete Squash Hummus

Dieser Butternuss-Squash-Hummus wird mit geröstetem Butternusskürbis hergestellt, um im Geschmack zu verpacken. Es ist cremig und glatt, es macht die perfekte Tiefe.

Zutaten

60 m  4-6Dienen 210 Cals

1 Butternusskürbis ca. 800 gr, geschält, entkernt & gewürfelt 1 Knoblauchzehen 4 EL Olivenöl 1 EL Tahini
400 gr Kichererbsen, gekocht 1/2 Zitrone, Saft und Schale 1 EL Sesamsamen, geröstet 2 Pita-Brot, erwärmt oder gegrillt, um zu dienen

 


Für die Gewürzmischung


1/2 Zimtstange 1 TL Nelken 1 TL Koriandersamen 1 TL Kümmelsamen 1/2 TL Fenchelsamen 1 TL Paprika

 

Wegbeschreibungen

Zuerst machen Sie die Gewürzmischung. In eine trockene Pfanne mit den Samen geben und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute rösten, bis sie aromatisch sind und die Samen knallen. Nach dem Toasten von der Hitze entfernen, in den Mixer legen und mahlen, bis die Mischung ein Pulver ist.

 

Den Ofen in einer großen Schüssel auf 350° F. vorheizen, den gewürfelten Kürbis mit Olivenöl und Gewürzmischung vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer einzigen Schicht in ein Rösttablett gießen. In den vorgeheizten Ofen geben und 45 Minuten braten, bis er zart ist.

 

Kalt gerösteten Squash, Tahini und Kichererbsen in einen Mixer geben, Zitronensaft, Zitronenschale zusammen mit Olivenöl pressen. Mischen, bis glatt. Geschmack und Würze anpassen. Den Hummus in eine Schüssel geben und mit etwas geröstetem Sesam bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit warmem Pita-Brot servieren.

 

TEILEN SIE UNS IHRE GEDANKEN IM KOMMENTARBEREICH.

 
Chef Maryam Ghargharechi

Chef Maryam Ghargharechi

She is accomplished as a red seal chef and member of WACS, CCFCC, and BC Chefs' Association.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.
×
Welcome Newcomer