Lemon-Rosemary-Herb Grilled Onion Rings

Zitrone-Rosmarin-Kräuter gegrillte Zwiebelringe

Zitronen-Rosmarin-Kräuter gegrillte Zwiebelringe sind die besten aller Zeiten. Serviert als Beilage zu einem perfekt gegrillten Steak oder auf einem saftigen Burger.

ZUTATEN

  • 1 große weiße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL gehackte, frische Petersilie
  • 1 EL gehackter, frischer Rosmarin
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • Salz, Pfeffer TT

RICHTUNGEN

Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Rosmarin, Petersilie, Zitronenschale, Salz und Pfeffer gut verrühren. Die Zwiebelringe auf ein Backblech legen, die Ölmischung gleichmäßig über die Ringe träufeln. 3 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren.

Zitrone-Rosmarin-Kräuter gegrillte Zwiebelringe

Feuern Sie Ihren Grill zum Kochen an, erhitzen Sie eine mittlere bis hohe Temperatur von etwa 350 ° F, um die Zwiebelringe zu grillen. Ordnen Sie die Zwiebelringe überhitzen an, kochen Sie sie 3 Minuten pro Seite oder bis sie gut markiert und leicht weich sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

TEILEN SIE IHRE GEDANKEN MIT UNS IM KOMMENTARBEREICH.

 
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.