How To Make Whole Wheat Bread

Wie man Vollkornbrot macht

Vollkornbrot ist definitiv eine gesündere Alternative, denn Vollkornmehl hat viel mehr Ballaststoffe und Nährstoffe als die stärker verarbeiteten Weißmehle.

ZUTATEN

  • 4 EL ungesalzene Butter, weich
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 4 Tassen Vollkornmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Sesamsamen

RICHTUNGEN

Das warme Wasser in eine große Schüssel geben und die Hefe darüber streuen. 5 Minuten beiseite stellen, damit die Hefe aufgehen kann. Fügen Sie den Honig und die Butter nacheinander hinzu.

Mischen Sie zwei Tassen Vollkornmehl und fügen Sie das Salz hinzu, bis es feucht ist. 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen.

Rühren Sie 1 3/4 Tassen Vollkornmehl ein, bis sich der Teig sauber von den Seiten der Schüssel löst.

Auf der bemehlten Oberfläche kneten und 1/4 Tasse zusätzliches Vollkornmehl hinzufügen, bis der Teig glatt und elastisch ist, über 10 Minuten.

Den Teig in eine große begraste Schüssel geben und locker mit Plastikfolie abdecken. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, 1 Stunde lang.

Leicht gefettete Kastenform mit Antihaftspray.

Den Teig durchkneten und in die Kastenform formen.

In die vorbereitete Pfanne geben und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Sesamsamen auf den Teig geben.

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

40 Minuten backen oder bis der Laib beim leichten Klopfen weich klingt.

TEILEN SIE IHRE GEDANKEN MIT UNS IM KOMMENTARBEREICH.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.