Carrot And Ginger Soup

Karotten-Ingwer-Suppe

Schnell, einfach und köstlich gut. Diese Karotten-Ingwer-Suppe ist perfekt für kühle Nachmittage. Warum nicht ein paar Portionen mehr zubereiten und für Notfälle im Gefrierschrank aufbewahren?

ZUTATEN

  • 1kg Karotte, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL koscheres Salz
  • 3 EL ungesalzene Butter
  • 3 Tassen weiße Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 7 Tassen Hühnerbrühe
  • 1/2 TL Cayenne
  • 1TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1TL gemahlener Koriander
  • 1TL Paprika
  • 2TL Kurkuma
  • 1TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft

RICHTUNGEN

Ofen auf 400 Grad Fahrenheit erhitzen. Karotten in einer einzigen Schicht auf einem umrandeten Backblech anrichten. Mit 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Teelöffel Salz beträufeln und zum Überziehen wenden. Rösten Sie Karotten, bis sie goldbraun und gabelzart sind, etwa 20 Minuten. Zum Abkühlen beiseite stellen. Restliches Olivenöl und Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 10 Minuten. Knoblauchzehen und Ingwer hinzufügen und etwa 2 Minuten anbraten, bis sie duften. Inzwischen geröstete Karotten pürieren. Geröstete Karotten mit genügend Hühnerbrühe in die Schüssel einer Küchenmaschine geben, um ein dickes Püree herzustellen, etwa 1 Tasse.

Geröstete Karotten und Hühnerbrühe glatt rühren, dann pürierte geröstete Karotten in den Suppentopf geben. Restliche Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Cayennepfeffer, Paprika und Kurkuma hinzufügen. Umrühren, dann auf mittlere bis hohe Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Auf ein Köcheln reduzieren und weiterköcheln, bis es würzig ist, etwa 10 Minuten. Verwenden Sie einen Stabmixer, um die Suppe für eine cremige Suppe glatt zu pürieren, oder überspringen Sie für eine stückigere Suppe. Würze nach Geschmack anpassen. Vom Herd nehmen und Zitronensaft einrühren. In Schüsseln anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.

TEILEN SIE IHRE GEDANKEN MIT UNS IM KOMMENTARBEREICH.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.