Bake salmon meat ball with avocado sauce

Lachsfleischbällchen mit Avocadosauce backen

Diese gebackenen Lachsbällchen mit Avocadosauce sind köstlich und stecken voller Omega 3. Sie sind schnell und einfach zuzubereiten. Dies ist ein echter Familienliebling.

ZUTATEN

Die Fleischbällchen

  • 1 Pfund Lachs ohne Haut
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel
  • 1/4 Tasse + 2 EL Panko-Semmelbrösel
  • 3 EL gehackter Koriander
  • 1 Eiweiß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Oregano


Die Soße

  • 1 Avocado
  • 3 EL griechischer Naturjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frischer Dill
  • 1 Limette, entsaftet
  • 2 EL gehackter Koriander
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL gemahlener Pfeffer
Lachsfleischbällchen mit Avocadosauce backen

RICHTUNGEN

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Beschichten Sie ein großes Backblech mit Kochspray.


Legen Sie den Lachs in die Schüssel einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis es fein gehackt ist, dabei die Seiten nach Bedarf abkratzen. In eine große Schüssel umfüllen.


Zum Lachs Zwiebel, Semmelbrösel, Koriander, Eiweiß, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano geben. Umrühren, um zu kombinieren.


Aus einer Portion von 2 Esslöffeln der Lachsmischung Frikadellen formen, indem Sie zwischen den Handflächen rollen. Die Frikadellen auf das vorbereitete Backblech legen und gleichmäßig verteilen.


Backen, bis sich die Fleischbällchen fest anfühlen und 15 bis 18 Minuten durchgegart sind.


Die Fleischbällchen mit der Avocadosauce servieren.

TEILEN SIE IHRE GEDANKEN MIT UNS IM KOMMENTARBEREICH.

 
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.